Feedback nach der Reise – Wie war’s Gian Piero?

Auf der letzten Reise hatten wir auch einige Reisende dabei, die vorher bereits viel individual gereist sind. Gerade auf ihr Feedback waren wir gespannt, ob Elements of China ihren Ansprüchen gerecht wurde. Hierzu trafen wir unseren Reisenden Gian Piero Curatolo zu einem Interview.

Frage: Zurück in Deutschland, einige Wochen sind vergangen. Wie fällt dein Fazit jetzt aus? Hat sich die Reise mit Elements of China gelohnt?

Gian Piero: Absolut. Die wohl beste Art zumindest einen Teil Chinas in kurzer Zeit kennen zu lernen. Abwechslungsreich, aufregend, eindrücklich und ganz sicher niemals langweilig.

Frage: China ist ja gigantisch groß: Was ist dir nun am Stärksten von den Geschehnissen und dem Erlebten in Erinnerung geblieben?

Gian Piero: Etwas einzelnes hervorzuheben ist unmöglich. Viel mehr ist es das Gesamtererlebnis, sowie spontane persönliche Situationen in die man hineinstolpert.

Frage: gemeinsam individuell reisen ist ja der Slogan von Elements of China – was bedeutet dies nach der Reise für dich? Und hat das Wechselspiel von gemeinsam und individuell denn auch funktioniert?

Gian Piero: Gemeinsam individuell hat für mich bedeutet Gesellschaft zu geniessen, wenn mir danach war und trotzdem die Möglichkeit zu haben im Rahmen der Reiseroute meinen Urlaub selber zu gestalten.

Frage: Wir haben dich ja vor der Reise gefragt: Was bringst du mit nach China? Jetzt die Frage: Was nimmst du nun von deiner Reise aus China zurück nach Deutschland?

Gian Piero: Neue Freunde, einzigartige Erlebnisse, ein wenig Nostalgie und unglaublich viele Fotos.

Frage: Was würdest du einem Freund sagen, warum er mit Elements of China reisen sollte?

Gian Piero: Wer ohne viel logistischen Eigenaufwand, möglichst viel in relativ kurzer Zeit sehen möchte, und trotzdem gerne seinen eigenen Weg geht, ohne in einem Rudel ständig einem Reiseführer hinterherlaufen zu müssen. Wer überrascht werden möchte, und auch Dinge geniesst, die er vielleicht ansonsten nicht machen würde, der wird von Elements of China begeistert sein.

Wir dankenGian Piero für das Interview! Was Gian Piero vor der Reise für Erwartungen hatte und worauf er sich am meisten gefreut hat, erfahrt Ihr inseinem Steckbrief.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemeines, Paten und getagged mit , , . Bookmarke den permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de